I hobs nie leicht kobt im Lem

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

I hobs nie leicht kobt im Lem

Beitrag von caddy40/sykorski am Sa Nov 28, 2015 6:59 pm

Heid is ma wos Fuachbores passiert.

I bin auxoffm hamkumma und hob ma irrtuemlich den eigenen Oasch aufgrissen.

Des hot so wehtau.

Jetzt muass i ma den Oasch wieder flicken.

Des wiad no mehr wehtuan.

Wos tuat ma ned ollas fias Politikforum!!!

____________________________________

I bin a groda Michl,

Und hob a grosse Sichl.

De Sichl is vom Magistrat,

Vurn is spitz und hintn brad.

I hob a wichtix Ehrenaumt,

Herts auf zum Lochn, gottverdaummt.

Hund, die auf die Gossn scheissn,

Mit da Sichl niederreissn.

Und dawisch i ned de Hund,

Zoehl i Trimmerln - Stund fia Stund.


Zuletzt von caddy40/sykorski am Mi Apr 13, 2016 5:33 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
caddy40/sykorski

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Laaerberg

http://www.montelaa.net/forum/

Nach oben Nach unten

Re: I hobs nie leicht kobt im Lem

Beitrag von caddy40/sykorski am Mi Dez 02, 2015 6:44 am

Jetzdan is ma scho wieda wos Fuachboas passiert:

I bin wieda amoi bsoffn hamkumma, und mei Freind, der ah a bissl koprophil is, der woit der Hua, de ma mitzaht haum, unbedingt aufs Heaz scheissn.

De hot sie des net gfoin lossn, und hot eam ane prackt.

I bin ja so froh, dass I kane prackt kriag, waun i an user mit brustkorbeffnung & herzverschmutzung drohe!

I bin ja so froh, das i im Perdulaforum weiderscheissn kau.

Auch Koprophile haum eanere Rechte!!!
avatar
caddy40/sykorski

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Laaerberg

http://www.montelaa.net/forum/

Nach oben Nach unten

Re: I hobs nie leicht kobt im Lem

Beitrag von karma am Mi Apr 13, 2016 6:23 am

Zitat aus politik-forum.forumieren.net:

caddy40 schrieb:
Das Grundsätzliche Problem bei allen Wahlen ist, das die heutigen Generationen lauter Klugscheißer sind und alles und jedes veräppeln.
Sie vergessen dabei ganz, das unser System sie aus der Nachkriegsscheiße herausgerissen und ihnen erst ermöglicht hat ihren Scheißdreck zu verbreiten.

Zitat Ende

Pathologischer Koprophiler.

Koprophage?
avatar
karma

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.11.15

Nach oben Nach unten

Re: I hobs nie leicht kobt im Lem

Beitrag von TRAms am So Nov 13, 2016 12:50 am

caddy40 (im alten Krone-TS: sykorski) hat nur mehr einen Kontakt zur Außenwelt: das Politik-Forum.

Von früh bis spät bereichert er dieses Forum durch seine ordinären und primitiven Ausscheidungen.

Über sein Bildungsniveau (Rote Badeiakademie) wurde schon genug gelacht.

Im Montelaa-Forum lässt er sich nicht mehr blicken.

Und wenn er nicht gerade einem user androht, ihm den Brustkorb aufzureißen und auf sein Herz zu scheißen, dann rüht er verträumt in seiner eigenen .....

TRAms

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.12.15

Nach oben Nach unten

Re: I hobs nie leicht kobt im Lem

Beitrag von norman666 am So Feb 19, 2017 6:07 am

Beim Branntweiner ging es heute wieder lustig zu.

Da Hunztrimmerl-Keddi woa wida do und hod uns erzöht:

Heid is eam wieda wos Fuachboares passiert.
Vua a boa Dog hod a an Auruaf kriagt.
Ana hod xogt, dass ea zu an psychologischn Sprochdesd muaß, wäul er imma so ordinär is und so vüle Rechtschreibföhla mocht.
Außadem soi iwaprüft wern, ob er üwahaupt in a Schui gaunga is und net nur an Wisch von der Laaerberger SPÖ-Badeiakademie hod.
Der Desd haaßat Pissertest, und ea hod si docht, das er do nur recht weid brunzn soi.
Ea hod dem Drottl glei sei Meinung xogt, aufglegt und hod si docht, jetz is ollas baletti.
Heid hod a owa an eigschriebanan Briaf kriagt:

Sehr geehrter Herr Sykorski!


Trotz Ihrer ablehnenden Haltung zum Pisatest, die Sie, ordinär wie immer, geäußert haben, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie zum Ablegen dieses Tests verpflichtet sind (§97 der Laaerberger Gemeindeordnung). Eine Weigerung wird mit 3 Monaten, im Wiederholungsfall mit 6 Monaten Haft geahndet.Wir hoffen auf Ihre Einsicht und weisen Sie auf die mögliche gesundheitliche Gefährdung hin.Sie leiden vermutlich am Tourette-Syndrom, verbunden mit pathologischer Großmäuligkeit, krankhafter Geltungssucht und proletenhafter Aufschneiderei.Auch Ihre totale psychische Abhängigkeit von einem übel beleumundeten Forum, in dem Sie Tag und Nacht posten, sollte behandelt werden.


Mit freundlichen Grüßen


Mitzi Schibochzalek
Beauftragte für Randgruppen 

Jetzan waas a ned, wos a duan soi.
Des waas a eigentli nie.
Des hod a in sein gaunzn Lem nie gwusst.

Beim Brauntweina hod a si daun so richtig ausgwant.

Beim Branntweiner ging es heute wieder lustig zu.
avatar
norman666

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 26.11.15

Nach oben Nach unten

Re: I hobs nie leicht kobt im Lem

Beitrag von TRAms am So März 12, 2017 6:41 am

Ich werde auch ein e-book schreiben, veröffentlichen, gratis zur Verfügung stellen und jedem möglicherweise Interessierten anpreisen.
Ist ziemlich einfach und kostet wenig.
Titel: 
"Die Welt eines Keddy"

TRAms

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.12.15

Nach oben Nach unten

Re: I hobs nie leicht kobt im Lem

Beitrag von caddy40/sykorski am Di Jul 04, 2017 3:50 am

Gehts olle scheißn.

I steh knopp vuam Böanout.

Mei Orvath bei de Wiaschtlwamma valaungt totalen Eisotz.
Mei Auwesenheit im Bolledigforum geht von fruah bis spot.
Mit da bladn Mitzi bei unsan Brauntweina, dem Schibochzalek, samma aa schwa beschäftigt.
Unsa Geheimxöschoft "De Laaerberger" hod mi wida zum Oberbresidentn gwöht.
I kriag aus da gaunzn Wöd Aunfrogn wegen meina Gedichtna-Saummlung.

I steh vuam Böanout.
avatar
caddy40/sykorski

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Laaerberg

http://www.montelaa.net/forum/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten