Ich appelliere an die Toetungshemmung!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich appelliere an die Toetungshemmung!!!

Beitrag von sherlock007 am Mo Nov 30, 2015 11:25 pm

Ich, der gescheite sherlock02 aus dem politik-forum.forumieren.net schrieb:
Aber mir war auch die Frage wichtig, wer dem Grenzschutz die Aufgabe zumuten will, auf flüchtende Menschen zu schießen. Und in der Folge ist mit die Frage wichtig, wie es jenen damit geht, auf flüchtende Menschen zu schießen. Soll ja nicht so einfach sein, fliehende, traumatisierte Menschen zu verletzten oder zu töten.

sherlock007

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 30.11.15

Nach oben Nach unten

Re: Ich appelliere an die Toetungshemmung!!!

Beitrag von unterwegs am Mo Nov 30, 2015 11:34 pm

der gescheite Sherlock schrieb:
Na freilich nach den gültigen Regeln. Mit Warnschuss und dann "nur" auf die Beine. Aber diese Menschen, auf die im Bedarfsfall geschossen werden soll, die kommen nicht einzeln, sondern, grad wie eben in Mazedonien, als Masse. Da soll dann auf Menschen geschossen werden, die auf der Flucht sind? Nach Vorschrift? Und wenn es flott zugeht, und nicht nur ein Bein zertrümmert wird, sondern ein wenig höher der Einschlag erfolgt, Pech gehabt? Da wird dann ein Syrer, der vor Mördern geflohen ist, eben vom Grenzschutz getötet?
Und, nicht zuletzt, was muten "die Vielen" so einem Grenzschutz überhaupt zu?


Diese Bedenken haben die Gruenen, Guten & Kommunisten im alten Sudelforum politik-forum.at (Betreiber: Norbert Perdula, 1200 Wien) seltsamerweise nie geaeussert, wenn es um das Abknallen von Fluechtlingen ging, die dem Elend, dem Terror und dem Morden in kommunistischen Diktaturen entfliehen wollten.

Anmerkung:
Andere als die angefuehrten kummerlistischen Herrschaftssysteme hat es in fast 100 Jahren und weltweit noch nie gegeben.
avatar
unterwegs

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 18.11.15

Nach oben Nach unten

Re: Ich appelliere an die Toetungshemmung!!!

Beitrag von unterwegs am Mo Nov 30, 2015 11:46 pm

sherlock02 aus dem Abstinkerforum politik-forum.forumieren.net schrieb:Aber mir war auch die Frage wichtig, wer dem Grenzschutz die Aufgabe zumuten will, auf flüchtende Menschen zu schießen. Und in der Folge ist mit die Frage wichtig, wie es jenen damit geht, auf flüchtende Menschen zu schießen. Soll ja nicht so einfach sein, fliehende, traumatisierte Menschen zu verletzten oder zu töten.


Auf einmal zeigt er sich ruehrselig, der Gescheite.

Wenn ich die Ansichtskarte noch finde, stelle ich sie hier herein:

DIE LINKE: "Fluechtlige schuetzen! Nicht ertrinken lassen!"

SED.........: "Fluechtlinge erschiessen! Nicht entkommen lassen!"

DIE LINKE ist in Deutschland die Nachfolgepartei der "DDR"-SED.

sherlock02 ist ein gehorsamer - und extrem gescheiter - Nachfolgerplapperer einschlaegiger Ideologien.

Der ist so gehorsam & gescheit, dass er auf Befehl 256.451 Waehler der "Effen" fuer dumme Leut' erklaert.
Nur weil er Angst hat.

Wird er auf seine duemmliche Grossmaulerei hingewiesen, reagiert er perdulesk: Er erbricht Schimpfworte.

Perdulas Koeter reagieren auch perdulesk:
Sie lassen Schimpfworte durchgehen, solange diese gegen Rechte gerichtet sind.

Wer sich beschwerrrrrt - der wird gesperrrrrt.
So geschehen an einem Veteran der aeusserst erfolgreichen Anti-Perdula-Aktivisten *).


Wie im alten Sudelforum des Norbert Perdula, 1200 Wien.

U.a. ist dieses Sudelforum auch an diesen Koeterallueren verreckt.

*) Bitte nicht erschrecken vor dem Wort "Aktivist":

Wir schicken keine Frauenanspuckkommandos los.

(Will irgendwer eine Fotoserie von caddy40 sehen, wie er gerade spuckt - und abgewatscht wird?)
avatar
unterwegs

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 18.11.15

Nach oben Nach unten

Re: Ich appelliere an die Toetungshemmung!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten