Wer sind die ärgsten Psychos im Politikforum?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wer sind die ärgsten Psychos im Politikforum?

Beitrag von Stürmer am Sa Sep 17, 2016 7:31 am

1. observer
2. caddy40
3. cruxl
avatar
Stürmer

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 17.11.15

Nach oben Nach unten

Re: Wer sind die ärgsten Psychos im Politikforum?

Beitrag von vigilante am Sa Sep 17, 2016 11:33 am

Brandoch Doha/Asterix/marvin
Was für ein lächerliches Großmaul.

http://phpbb.politik-forum.at/anleitung-zum-umgang-mit-neonazis-und-alltagsfaschisten-t12779.html
avatar
vigilante

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 17.11.15

Nach oben Nach unten

Re: Wer sind die ärgsten Psychos im Politikforum?

Beitrag von TRAms am So Nov 13, 2016 12:09 am

Das hysterische Kummerl feyd rautha.

TRAms

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Wer sind die ärgsten Psychos im Politikforum?

Beitrag von tatsachen am Fr Dez 02, 2016 1:05 am

Auch ich halte das "hysterische Kummerl" feyd rautha für den Ober- und Überpsycho und für einen Moderator, der seine Sache sehr gut macht.
Seine Ausscheidungen zum Tod von Fidel Castro bestärken noch diese Meinung.
Ich ersuche jetzt um einen kleinen Sprechchor: "Cuba si, Yanqui no! Venceremos!"

Auf diesen Tropf folgen: gonzo (Berufslügner), 
                                   asterix (Rühr- und redseliger Bin-schon-weg-bin-schon wieder-da),
                                   observer (Eigendefinition: Grüner Gutmensch),
                                   caddy40 (primitiver Laaerb erger Ordinärbold),
                                   fenstergucker (Star des threads 
http://neolandeshauptmann.forumieren.com/t5968-nazijargon-im-politik-forum-at-des-betreibers-norbert-perdula#124708.

Alle erwähnten Narren waren natürlich schon in Perdulas altem Sudelforum tätig.

Kostproben:

feyd rautha: http://phpbb.politik-forum.at/viewtopic,p,11855.html#11855

gonzo, asterix, observer: http://phpbb.politik-forum.at/die-gruenen-wollen-es-nicht-anders-t11886.html

caddy40, fenstergucker: http://phpbb.politik-forum.at/viewtopic,p,255813.html#255813
avatar
tatsachen

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 29.01.16

Nach oben Nach unten

Disput der beiden Psychos observer und cruxl

Beitrag von norman666 am Mo Dez 12, 2016 10:45 am

 von Observer am Sa 3 Sep 2016 - 7:22
Gast schrieb: schrieb:
[....]das dieser Ort hier einzig und allein
dazu dient, 4 (in Worten: "vier") aufeinender eingespielten
Diskussionspartnern zur Unterhaltung zu gereichen,
- und diese Unterhaltung ist mehr als mangelhaft. -[....]

Ja, leider wurde unser interessantes, altes Forum von einem verrückten Stalker ruiniert und das neue Forum wurde von einem, sich als "sarkastisch" wähnenden "Alleinunterhalter", quasi in Geiselhaft genommen  - und wird dadurch, nicht nur für Sie, uninteressant. 
Schade drum. 


Re: Warum Ich hier meinen Abschied nehme:

 von cruxl am Sa 3 Sep 2016 - 20:20

Gast schrieb: schrieb:[....]das dieser Ort hier einzig und allein dazu dient, 4 (in Worten: "vier") aufeinender eingespielten Diskussionspartnern zur Unterhaltung zu gereichen, - und diese Unterhaltung ist mehr als mangelhaft. -[....]

Ja, leider wurde unser interessantes, altes Forum von einem verrückten Stalker ruiniert und das neue Forum wurde von einem, sich als "sarkastisch" wähnenden "Alleinunterhalter", quasi in Geiselhaft genommen  - und wird dadurch, nicht nur für Sie, uninteressant. Schade drum. 

Ich nehme mit an 100-iger Wahrscheinlichkeit an, daß Sie mich meinen.
Ich habe heute einen guten Rat für einen Zwerg im Abendlicht und Scheißfingergeste: Stellen Sie eigene Themen herein, diskutieren Sie wie andere mit mir, die meine Stalkerheit "erleiden" und maßen Sie sich nicht herablassende Urteile und Untergriffe an. Ein erbärmliches Zeugnis, wenn Sie eine Geiselhaft sehen - so nehme ich an - der anonyme, selbstständigen Menschen erliegen. Also: Her mit den bisherigen Themen von Ihnen, die ich schwer finde - ich entschuldige mich aber sofort, wenn Sie mir vielleicht 5-10 Themen sagen, damit ich sehen kann, welchen Anklang Sie gefunden haben. 
Zum scheidenden Gast: Vielleicht ist es Ihnen entgangen, welche ausführlichen Diskussionen ich mit ihm zu seinen Anliegen geführt habe - einvernehmlich und kontrovers - dazu ist ein solches Forum.
ich darf Ihnen allerdings bestätigen, daß mir in meinem langen Leben noch nie jemand mit so   -- b .....- ich meine nicht "breitgefächerten" - Argumenten gekommen ist.
Meine Beiträge mögen vielen nicht gefallen - ich tröste mich allerdings mit der toleranten Haltung eines sherlock.



********************************************************************************************

Der paranoide Schwätzer observer glaubt also allen Ernstes, dass ein einziger Stalker ein ganzes Forum ruinieren kann.
Er kommt nicht auf die Idee, dass möglicherweise die Machenschaften des Norbert Perdula, 1200 Wien, und seiner Komplizen zum Abstinken des alten Sudelforums geführt haben.

Der selbstherrliche und egozentrische Schwätzer cruxl glaubt also allen Ernstes, dass er mit "Stalker" gemeint ist.
Er kommt nicht auf die Idee, dass die Machenschaften der Furchtbaren Watschenhunde zum Abstinken des alten Sudelforums geführt haben.

Ha, ha, ha.

cheers cheers cheers                                                                                                                lol! lol! lol!
avatar
norman666

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 26.11.15

Nach oben Nach unten

Re: Wer sind die ärgsten Psychos im Politikforum?

Beitrag von Stürmer am So März 05, 2017 3:06 pm

vigilante schrieb:Brandoch Doha/Asterix/marvin
Was für ein lächerliches Großmaul.

http://phpbb.politik-forum.at/anleitung-zum-umgang-mit-neonazis-und-alltagsfaschisten-t12779.html

der ist schlimmer als ein psycho.

einfach ein totalitäres fascho-großmaul
avatar
Stürmer

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 17.11.15

Nach oben Nach unten

Re: Wer sind die ärgsten Psychos im Politikforum?

Beitrag von TRAms am Fr Apr 07, 2017 6:30 am

Fuer mich eindeutig die beiden am Nasenring haengenden kreaturen asterix und feyd rauta.
Der asterix - ein ruehr- und redseliger, zwischen Winseln und verbalem Kacken schwankender Toelpel.
Der sich nach seinem heulenden Abschied aus dem alten Sudelforum des Norbert Perdula, 1200Wien, gleich wieder angedienert hat.

Der feyd rauta - der heulende Hoellenhunde zusammenfaselt,wo doch nur sechseinhalb kackende Koeter gibt.

TRAms

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Wer sind die ärgsten Psychos im Politikforum?

Beitrag von tatsachen am Di Apr 25, 2017 11:53 pm

vigilante schrieb:Brandoch Doha/Asterix/marvin
Was für ein lächerliches Großmaul.

http://phpbb.politik-forum.at/anleitung-zum-umgang-mit-neonazis-und-alltagsfaschisten-t12779.html

Schon im alten Sudelforum des Norbert Perdula, Meldemannstrasse, 1200 Wien, gab er sich gern als Gruenfaschist, Widerstandskaempfer und "unbeugsamer Gallier".

In der Realitaet versank der Wichtigmacher in ein weinerliches, greinendes und pathetisches Gefasel, schon fast ertrinkend im Meer seiner eigenen Traenen.

Watchdog
Moderator


Verfasst am: Di 28 Okt, 2008 19:26   



"Brandoch Daha" heißt ab sofort "Asterix"
von monochrome » Do 28 Jul, 2011 18:54
Asterix wurde auf eigenen Wunsch gesperrt.
Schade

mfg
monochrome


_____________________________________________


Der eigene Wunsch hielt nicht lange.
Als "marvin" dienerte sich der Psycho alsogleich wieder an.


Auch im Nachfolge-Bodensatzforum der bornierten Depperln "politik-forum.forumieren.net" spielt er gerne den Oberschlumpf. 
Unermuedlich im Kampf ggen die "Effen".
Schimpfend, spuckend, geiferend.


Dabei hat der Trottel doch gar keinen Grund, ungehalten zu sein.


Er hat endlich den Hoehepunkt seiner Karriere erreicht:


Poster in einem aus er Oeffentlichkeit verjagten Forum, mit 3 Dutzend Mitpostern, gute Gesellschaft von verschrobenen (juedischen?) Menschlern.


Was will er mehr?
avatar
tatsachen

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 29.01.16

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten